Hotel An der Wasserburg

Urlaub mit dem Rad

im Hotel An der Wasserburg

Drömling

Südheide

Harzvorland

Urlaub machen mit dem Fahrrad in der Autostadt Wolfsburg? 

Unsere geführten Radtouren bringen Sie zu den schönsten Stellen in Wolfsburg und dem abwechslungsreichen Umland.

Sie radeln in Ihrem Fahrradurlaub auf Radwegen und Nebenstraßendurch die schöne Landschaft rund um Wolfsburg und besuchen faszinierende Orte mit dem Fahrrad. Von flach bis hügelig, unsere geführte Radtouren entspannt genießen. Die moderne grüne Großstadt Wolfsburg und Umgeburg hat für Radfahrer viel zu bieten.

Geführte Radtouren

vom Hotel An der Wasserburg

Drömling

Südheide

Harzvorland

Wir haben verschiedene Routen ausgearbeitet. Es gibt Rundkurse oder auch Strecken mit Rück- oder Hinfahrt mit der Bahn. Die Streckenprofile sind von flach bis leicht hügelig.

Kurzurlaub mit Rad mit geführter Radtour

Termine: 14.Mai bis 16.Mai , 18.Juni bis 20.Juni, 20.August bis 22.August, 17.September bis 19.September


2 x ÜN im kuschligen Doppelzimmer 

(Check in ab 14 Uhr und check out bis 12 Uhr)
inklusive Frühstück mit Prosecco (8-11 Uhr)


1. Tag
Anreise (Check in ab 14:00 möglich)

freie Nutzung des Pool-, Sauna- und Fitnessbereichs

am  Abend (18-22 Uhr)
3-Gang Menü im Restaurant „Christalle“


2. Tag 

Frühstück (7 - 10 Uhr)
geführte Radtour mit Mittagssnäck

im Mai: 70km durch den Drömling (Tour1)

im Juni: 

im August:

im September:

freie Nutzung des Pool-, Sauna- und Fitnessbereichs
am  Abend (18-22 Uhr)
3-Gang Menü im Restaurant „Christalle“


3.Tag

Frühstück (8 - 10 Uhr)

Abreise (Check out bis 12:00)


oder optional mit Original Weber Grillkurs am Sonntag ab 11:00 bis ca. 14:00 Uhr


Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Grillmethoden, das Grillen mit geschlossenem Deckel,
die gesunde Zubereitung von Speisen auf dem Grill  und das stressfreie Grillen.
Dazu erhalten Sie wichtige Tipps rund um das BBQ.



Aperitif: Welcome-Aperitif und Flammkuchen vom Pizzastein

Vorspeise: Gegrilltes Sandwich mit Räucherlachs, Camembert und frischen Feigen

Zwischengericht: Gemüse und Pasta aus dem Grill-Wok für den Gas- und Holzkohle-Grill

Hauptgang: Ganzer Braten aus dem Bratenkorb mit Knoblauch-Kräuter-Rub, dazu Drillinge aus der Salzkruste mit Quark-Dip

Fingerfood: Pikantes Rindersteak - perfekt gegrillt

Fingerfood: Beer Can Chicken „Weber Style“

Dessert: Aprikosen-Mandelauflauf an Vanilleeis


Dazu reichen wir Wasser, Fruchtsäfte, Wein, Bier, Kaffee, Espresso


Kursunterlagen
Grill Schürze
Rezeptheft des Kurses
Urkunde für den besuchten Kurs


(Kursdauer: ca. 3 Stunden / Alkoholausschank nur in verzehrüblichen Mengen, das Menü kann variiren)

Radreise anfragen

Der Grundpreis für 2 Person beträgt

für jede Tour 398,00€ im Doppelzimmer und für

Einzelpersonen 239,00€ im Einzelzimmer

im Grundpreis enthalten: zwei Übernachtungen mit Frühstück, zwei 3-Gang-Menü, geführte Radtour mit Mittagssnäck, 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer, freie Nutzung

des Pool-, Sauna- und Fitnessbereiches, freies Parken, freies WLAN.  Zusätzlich buchbar: E-Bike nach Verfügbarkeit und Original Weber-Grillkurs am Sonntag.

Ich wünsche:

 
 

Tour 1

durch den Drömling

Rundkurs ca. 72km

Loser Untergrund: 15,5km

Fester Kies: 3,0km

Pflaster: 6,4km

Straßenbelag: 20,1km

Asphalt: 27,4km

Unbekannt: <100m

Höhenmeter: 170m

Die sehr eigenwillige Landschaft bietet den besonderen Reiz der Tour. Von Gletschern der Eiszeit geformt und im Urstromtal der Aller und Ohre liegend fahren wir diese Genußradtour. Eine fast absolut ebene Landschaft, wie von Planierraupen mit Niveliergerät geformt. Am Montag kann man schon sehen, wer am kommenden Wochenende zu Besuch kommt. Verhindert wird dies nur dadurch, dass immer wieder mit Baumreihen und Sträuchern gesäumte Fließe und Kanäle die Ebene durchziehen. Die Tour führt auch durch kühlende, bewaldete Landschaftabschnitte. Man trifft nicht viele Menschen dort, die Chance, Tiere zu beobachten, ist fast größer. Der Start der Tour führt uns am Mittellandkanal entlang, eine der bedeutenden deutschen Wasserstraßen, die zwischen dem Dortmund-Ems-Kanal und der Elbe das Ruhrgebiet mit Berlin verbindet. Durch den im Sperrgebiet der ehemaligen DDR gelegenen Ort Oebisfelde gelangen wir wieder zum Startpunkt nach Neuhaus zurück.


Auf der Radtour gibt es eine Snäckpause und Mittagspause mit Imbiss (in der Pauschale enthalten) sowie einen optionalen Eisstopp (nicht enthalten) zum Ende der Tour.

Radtour-Drömling
Radtour-Drömling
Radtour-Drömling
Radtour-Drömling
Radtour-Drömling
Radtour-Drömling

am 14. bis 16.Mai 2021

Tour 2

nach Marienborn

Rundkurs ca. 83km

Loser Untergrund: 5,70km

Fester Kies: 3,59km

Pflaster: 2,40km

Straßenbelag: 11,6km

Asphalt: 59,2km

Unbekannt: < 100m

Höhenmeter: 480m

am 18. bis 20.Juni 2021

Diese Tour geht in die vergangene Zeit. Wir fahren durch Walder und Felder zum ehemaligen Grenzübergangspunkt Helmstedt. Dort wird anschaulich der Grenzübergang erklärt. Man kann hier sehen was einem bei früheren Grenzübertritten verborgen blieb. Unsere Tour geht weiter zum ältesten Pilgerort in Deutschland, der Marienkapelle Marienborn. Vorbei am Salzbergwerk Marienschacht geht es weiter geht es zur Ruine der Stiftskirche des Klosters Walbeck. Von hier geht es via Schloß Velpke (leckere Eisdiele) zurück durch den Neuhäuser Wald zum Hotel.

Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn
Radtour-nach-Marienborn

Tour 3

Rund um den Elm

Rundkurs ca. 101km

Loser Untergrund: 12,0km

Fester Kies: 7,60km

Pflaster: 202m

Straßenbelag: 17,9km

Asphalt: 63,1km

Unbekannt: < 100m

Höhenmeter: 170m

am 20. bis 22.August 2021

Unsere längste Tour führt uns von Neuhaus Richtung Süden. Auf Wald-, Feldwegen sowie Nebenstraßen erreichen wir das ehemalige Braunkohlenrevier Helmstedt. Bei Schönigen sind wir an der östlichen Spitze des Elms. Von hieraus geht es in westlicher Richtung am Elm entlang. Von hier hat man über den Großen Grabenbruch eine schöne Sicht auf den Harz. Nach dem Elm geht es wieder nördlich durch eine Magerwiesen-Landschaften über den Rieseberg Richtung Wolfsburg. Mit etwas Glück sehen wir im Schuntertal den Eisvogel. Durch den BarnstorferWald (Salamander-Schutzgebiet) erreichen wir nach guten 100km unser Ziel, das Hotel An der Wasserburg.

Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour
Elmtour Radtour

Tour 4

nach Königslutter

Stecke ca. 71km

Loser Untergrund: 10km

Fester Kies: 4,5km

Pflaster: 1,5km

Straßenbelag: 17,5km

Asphalt: 37,4km

Unbekannt: < 100m

Höhenmeter: 410m

am 17. bis 19.September 2021

Die unterschiedlichen Landschaften dieser Tour bietet dem Auge Abwechselung. Durch den Stadtwald geht es zum Schuntertal. Mit Glück sieht man dort Eisvögel. Durch das Schuntertal nähern wir uns dem Elm. Der erste Höhenzug vor dem Harz. In Königslutter liegt der Kaiserdom Lothars des Dritten, Deutscher Kaiser von 1133 bis 1137. Der Dom wurde aufwendig von 2002 bis 2010 restauriert. Von Königslutter fahren wir am Lappwald vorbei durch das Lapautal wieder zurück nach Neuhaus.

Auf der Radtour gibt es eine Snäckpause und Mittagspause mit Imbiss (in der Pauschale enthalten) sowie eine Dombesichtigung.

Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter
Radtour Wolfsburg Königslutter

Kontakt

zum Hotel An der Wasserburg

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.  Ohne Zustimmung sind Teile der Webseite , insbesondere Buchungen nicht möglich. Weitere Einstellungen finden sie hier.

OK